Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Nutraxx.


nutraxx energybars.

Viele trnd-Partner aus dem nutraxx-Team haben nach Hintergrundinfos zu den einzelnen nutraxx-Produkten gefragt. Hier sind sie! Beginnen wir mit den nutraxx energybars.

In der Entwicklungs- und Testphase des nutraxx energybar war uns wichtig einen Sportriegel zu entwickeln, der einen hohen Energiegehalt liefert und aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen, wie Haferflocken, Quinoa-Amaranth und Mais besteht. Zusätzlich wurde der energybar mit 11 Mineralien und Vitaminen angereichert.

energybar

Zusammensetzung.
Auf Schokolade wurde aufgrund ihres hohen Fettgehaltes, als auch ihrer Hitzeempfindlichkeit verzichtet. Haferflocken, aber insbesondere die Inkakörner Amaranth und Quinoa weisen eine sehr hochwertige Aminosäurezusammensetzung im Eiweißanteil auf.

Selbstverständlich enthält der nutraxx energybar keine Farb- und Konservierungstoffe.

Konsistenz.
Die Konsistenz ist je nach Temperatur eher weich und soll das Kauen und Schlucken während des Einsatzes unter Belastung erleichtern. Manche Radfahrer kleben sich den ausgepackten Riegel auch ans Rahmenrohr des Fahrrads ;-) Interessant fand ich in diesem Zusammenhang auch diesen Kommentar von trnd-Partner Joe Kanif. Er schreibt, dass die nutraxx energybars dank der weichen Konsistenz im Wintersport auch bei -20 Grad essbar sind :-)

Trinken!
Es taucht immer wieder die Frage auf, warum man bei Verzehr des Riegels ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen sollte. Ganz einfach: Um eine bessere Verwertung des energybar im Magen und Darm zu erreichen, muss ähnlich dem Konzept Hypotonie bei Getränken eine entsprechende Menge Wasser zu sich genommen werden.

Einsatzgebiet.
Das Einsatzgebiet des nutraxx energybar als schneller Energielieferant ist abhängig von der Intensität und Dauer der Belastung. Z.B. während Bergtouren oder der Halbzeit eines Fußballspiels. Oder vor und während eines Langstreckenlaufes oder eines langen Radwettkampfes. Speziell während starker Belastungen empfehlen wir den nutraxx energybar in kleineren Stücken zu sich zu nehmen.

Habt Ihr noch Fragen? Dann immer her damit - ich beantworte sie gerne :-)

Comments are closed.